XTERRA NETHERLANDS 2020 abgesagt

9 Juli 2020Neues, Pressemitteilungen

Velp, 9. Juli 2020 – Mit vielen gemischten Gefühlen und nach einer Zeit großer Zweifel hat der Veranstalter von XTERRA Netherlands, Sporteiland, entschieden, dass die für den 19./20. September geplante Ausgabe 2020 nicht stattfinden kann.

Trotz der Lockerung in den Niederlanden ab dem 1. Juli werden die derzeitigen Covid-19-Maßnahmen und die Unsicherheit über die kommende Periode unüberwindbare Probleme für die Organisation eines vollwertigen XTERRA-Events auf Ameland verursachen.

Nach einer Woche zusätzlicher Überlegungen und Konsultationen mit den beteiligten Parteien mussten wir diese schwierige Entscheidung trotz der positiven Absichten aller Parteien treffen. Es gibt zu viele Einschränkungen und es besteht immer noch zu viel Unsicherheit über die zu treffenden Maßnahmen, so dass die Organisation eines ansprechenden Sportereignis auf Sporteiland Ameland mit allen Teilnehmern, Zuschauern und Freiwilligen, wie wir es uns vorstellen, nicht möglich sein wird.

Die nächsten XTERRA NIEDERLANDE werden am 11. und 12. September 2021 organisiert.

Sporteiland hat am Wochenende vom 18. bis 20. September 2020 in Form von TRI-XPERIENCE AMELAND Vorbereitungen für ein alternatives Crosstriathlon-Programm auf Ameland getroffen. Die Trails zum Schwimmen, Mountainbiken und Laufen sollen an diesem Wochenende geöffnet sein. Die Teilnehmer von TRI-XPERIENCE AMELAND sind selbst für die dann geltenden Hygiene- und Sicherheitsvorschriften verantwortlich. Nach Rücksprache mit der Gemeinde Ameland und anderen Interessenten hoffen wir, bis Mitte Juli mehr Klarheit auf dieser Website und in den Social-Media-Kanälen schaffen zu können.

Teilnehmer, die sich bereits für die Ausgabe 2020 angemeldet haben, erhalten in der kommenden Woche eine E-Mail über die Folgen dieser Absagung. Die Teilnehmer können aus folgenden Optionen wählen:

  1. Die Registrierung wird am 11. September 2021 auf eine Teilnahme an XTERRA NETHERLANDS verschoben.
  2. 100% Rückerstattung des Startgeldes für Teilnehmer mit Stornoversicherung.
  3. 100% Rückerstattung des Startgeldes für Teilnehmer #BENELUXCHALLENGE mit Stornoversicherung.
  4. 75% Rückerstattung des Startgeldes für andere Teilnehmer.

Gehen Sie zum Formular, um Ihre Wahl einzureichen

Die Teilnehmer müssen die Organisation vor dem 1. August 2020 benachrichtigen. Wenn keine Antwort erfolgt, wird die Registrierung des Teilnehmers automatisch in die Ausgabe 2021 verschoben.

Alle XTERRA JUNIOR-Teilnehmer erhalten den vollen Registrierungsbetrag abzüglich € 5,00 Verwaltungs- und Bankgebühren.

Die mögliche Rückerstattung der Anmeldegebühr erfolgt in der ersten Septemberwoche.

Bei Fragen zu dieser Pressemitteilung wenden Sie sich bitte an:

Casper van de Kamp

Tel. + 31 646351852
contact@xterra-netherlands.nl