Race Information XTERRA Junior

Distanzen

Die Rabobank XTERRA JUNIOR findet am Sonntag, 15. September 2019 statt und hat folgende Distanzen:

CategorieGeborenZwemmenFietsenLopen
XS - Jongens/ Meisjes 082010-201175 m. (3 baantjes)5 km.1,25 km.
XS - Jongens/ Meisjes 102008-200975 m. (3 baantjes)5 km.1,25 km.
S - Jongens/ Meisjes 122006-2007125 m. (5 baantjes)10 km.2.5 km.
S - Jongens/ Meisjes 142004-2005125 m. (5 baantjes)10 km.2.5 km.

Start

Der Start ist am Recreatiepark Klein Vaarwater in Buren. Schwimmen im 25 Meter Sportbecken in der Halle. Der Start ist ab 10:00 Uhr. Alle Teilnehmer sind verpflichtet, fünfzehn Minuten vor ihrem Start in den eingeteilten Abschnitten für ihr Startfeld bereit für den Start im Schwimmbad zu sein. Die Startunterlagen mit Startnummer, Lenkernummer, Badekappe und Transponder für alle Teilnehmer sind im Wettkampfbüro abzuholen. Samstags im Westcord Hotel Noordsee und sonntags am Recreatiepark Klein Vaarwater.

Startnummer

Die Startnummer muss vorne getragen werden.

Alle Teilnehmer erhalten zudem eine entsprechende Lenkernummer, die mit mitgelieferten Kabelbindern am Lenker des Rades befestigt werden soll.

Fährticket für Teilnehmer und Fahrrad

Das Fährticket für den Teilnehmer und den Transport des Mountainbikes wird am 5. September an die angegebene Adresse geschickt, wenn Sie sich vor dem 1. September 2019 angemeldet haben (das gilt nicht für Teilnehmer mit festem Wohnsitz auf Ameland).

Einteilung und Startfolge

Die Einteilung der Startgruppen des Rabobank XTERRA JUNIOR mit Startzeiten und der Bahnbelegung beim Schwimmen wird am 5. September 2019 bekannt gegeben.

Wettkampfbesprechung

Das Wettkampfbesprechung findet um 09.30 Uhr im Festsaal des Klein Vaarwater Recreatiepark statt. Hier sind auch die nummerierten Plätze, auf denen die Kleidung der Kinder für den Wechsel abgelegt werden darf.  Anwesenheitspflicht.

Umkleidemöglichkeiten

Vor dem Start können sich die Kinder im Festsaal neben dem Schwimmbad oder den Umkleidekabinen umziehen. Nach dem Schwimmen laufen die Kinder die angegebene Route zu ihrem nummerierten Sitzplatz im Festsaal zu ihrer Kleidung (Hilfe von Eltern/Betreuern beim Umziehen erlaubt). Sie können sich für den weiteren Wettkampf umziehen. Als richtiger Triathlet empfiehlt es sich, die Badekleidung anzulassen und einfach nur Bike – oder Laufkleidung überzuziehen. Das spart Zeit und Arbeit. Für geübte Kinder können die Sachen auch direkt am Fahrrad platziert werden, wobei sie andere Teilnehmer natürlich nicht behindern sollen. Beim Fahrrad ist allerdings keine Hilfe durch Eltern mehr erlaubt.

Wenn es Kinder gibt, die auch nach dem Radfahren die Schuhe wechseln, achten Sie darauf, dass die Laufschuhe in Nes auf dem Mühlengelände sind! Darum müssen Sie sich selbst kümmern.

Eltern dürfen nicht in die Wechselzone! Folgen Sie bitte den Anweisunge der Freiwilligen Helfer.

Strecken und Routen

Auf dem Rad fahren die Kinder über asphaltierte und unbefestigte Wege durch de Vleijen nach Nes.

  • Der XS fährt direkt nach Nes.
  • Die S-Distanz fährt nach dem Schwimmen zunächst die schöne Runde zum Bure-Blinkert. Dann führt die Strecke zurück zum Klein Vaarwater, und von dort aus auch über de Vleijen nach Nes. Diese Serie fährt auch 1 Runde.

Routen

Die Route ist mit gelben Wegweisern ausgeschildert.

Schwimmen

Während der Wettkampfbesprechung wird die Einteilung der Bahnen und die Startreihenfolge bekanntgegeben. Im Voraus kann die Einteilung auch auf der Website eingesehen werden.

Die Kinder teilen sich mit mehreren anderen jeweils eine Bahn. Damit das funktioniert, sollen alle immer am rechten Rand der Bahn schwimmen (wie es beim sportlichen Schwimmen in Schwimmbädern üblich ist). Das ergibt dann eine Art „Runde“ auf der Bahn. Überholt wird in der Mitte. Die Kinder, die das nicht kennen, sollen bitte vor dem Wettkampf darauf hingewiesen werden. Rückenschwimmen ist verboten! Das kann andere Kinder behindern. Die Junior-S-Teilnehmer sollten um 09.55 Uhr im Schwimmbad sein. Die XS-Teilnehmer müssen um 10:10 im Schwimmbad  sein und können im Kinderplanschbereich warten, bis die anderen Startreihen fertig sind.

Sehen Sie sich Übersichtskare des Klein Vaarwater Park an (PDF)

Radfahren

Jeder ist verpflichtet, einen Fahrradhelm zu tragen. Dieser kann sowohl im Festsaal oder am Fahrrad deponiert werden. Er muss aber geschlossen auf dem Kopf sein, bevor die Kinder das Rad vom Ständer nehmen. Das Fahrrad muss vor dem Start in der Wechselzone (Wechselzone) an den nummerierten Stellen abgestellt werden. Gerade die Teilnehmer mit den Leihräder sollen darauf achten, dass sie wirklich ihr Rad nehmen und damit starten. Kontrolliert das, wenn nötig, anhand der Lenkernummer. In der zweiten Wechselzone am Mühlengelände am Ziel sind die Plätze nicht nummeriert (folgt nach dem Einlaufen einfach den Anweisungen der Helfer in der Wechselzone). Wer kein gutes oder zuverlässiges Fahrrad hat, können Sie sich kostenlos ein Fahrrad bei Fietsverhuur Metz leihen. Melden Sie sich dafür bei Casper van de Kamp an, info@xterra-netherlands.nl, (mit Angabe der Körpergröße). Bitte beachten Sie, dass es sich um solide Leih MTBs handelt. Es sind keine hochwertigen Rennräder, aber für die Teilnahme an dem Wettkampf auf jeden Fall ausreichend. Am Wettkampftag oder am Tag zuvor kann das Fahrrad dann beim fietsverhuur Metz abgeholt werden (strandweg 37, Buren Ameland). Das ist in der Nähe des Schwimmstarts vom Klein Vaarwater Park (± 400m). Das Fahrrad muss von Ihnen auch wieder nach dem Wettkampf dort abgegeben werden. Die erste Wechselzone befindet sich auf der Rückseite der Gebäude des Klein Varwaater Parks in Höhe des Eingangs zum Schwimmbad.

Laufen

Die Teilnehmer der XS laufen eine Runde von 1,25 km. Die Teilnehmer der NK und S laufen eine Runde von 2,5 km. Der erste Teil der Laufrunde ist für XS und S gleich. Im de Vleyen Park erfolgt eine Streckenteilung. S Teilnehmer biegen rechts und XS Teilnehmer links ab. Das wird mit Schildern angezeigt. Aber die Kinder müssen auch selbst darauf achten. Später kommen beide Strecken wieder zusammen.

Finish

Wie alle Athleten, die am Open Ameland Championship Cross Triathlon teilnehmen, werden auch die XTERRA NETHERLANDS Junior auf dem schönen Mühlengelände am Molenweg in Nes einlaufen.

Sehen Sie sich die Übersichtskarte XTERRA NETHERLANDS an

Für die Eltern

Natürlich möchten Sie Ihrem Kind so viel wie möglich helfen und bei diesem wunderbaren Wettbewerb helfen.

Im Speisesaal können Sie Ihrem Kind mit dress up helfen, aber Vorsicht, dass Sie die Passage anderer Kinder nicht behindern! Befolgen Sie die Anweisungen der Freiwilligen.

Sie dürfen nicht in die Wisselzône eintreten

Nach dem Schwimmen wollen Sie so schnell wie möglich nach Nes fahren, aber um alles so sicher und fair wie möglich zu machen, möchten wir Sie bitten, nichtmit Ihrem Kind zu fahren.

  • Wenn Sie das tun, wird Ihr Kind disqualifiziert!

Mit dem Noordwal nach Nes. Sie sind pünktlich, um zu sehen, wie Ihr Kind vom Radfahren zum Wandern wechselt.

Badebekleidung kann sofort mitgenommen werden. Wer nicht in Eile darüber nachdenkt, wird im Partyraum der kleinen Wasserstraßen noch den ganzen Nachmittag und Abend geöffnet sein.

Sehen Sie sich die Lokatiekaart XTERRA NETHERLANDS an

Zeiterfassung

Für die Registrierung der Schwimm-, Rad-und Laufzeiten wird der ChampionChip von Mylaps verwendet. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, den Transponder sichtbar am Knöchel zu tragen.

Bei der Registrierung müssen Sie angeben, ob Sie Ihren eigenen (gelben) ChampionChip verwenden oder ob Sie einen Leihchip benötigen. Die Kosten dafür betragen € 1,50.

Material

Während des XTERRA NETHERLANDS Junior ist es möglich, einen einfaches MTB vom Fahrradverleih Metz zu nutzen. Bitte senden Sie dafür eine E-Mail an info@xterra-netherlands.nl  mit Name, Alter und Größe des Kindes.

Die MTBs müssen selbst abgeholt und an den Metz-Radverleih (keine 500 Meter vom Start entfernt) in Buren zurückgegeben werden.

Training

In Zusammenarbeit mit den Schulen auf Ameland wird eine vorbereitendes Training organisiert. Das ist eine wunderbare Erweiterung des Sportangebots auf Ameland und ein Anreiz für Kinder, ihre Talente für den Ausdauersport zu entdecken und zu entwickeln. Natürlich kann man auch in den Ferien mitmachen, wenn man nicht an einer Schule auf Ameland ist.

Alle Informationen mit Uhrzeiten, Standorten und Formular herunterladen (PDF)

Übersichtskarte

Klicken Sie auf einen Marker für weitere Informationen.